Laktatstufentest & Spiroergometrie Laufen

Im Gegensatz zur reinen Laktatdiagnostik werden bei der Spiroergometrie zusätzlich die Atemgase analysiert. Dabei werden die Sauerstoffaufnahme, die Kohlendioxidabgabe und das Atemminutenvolumen bestimmt. Daraus lassen sich dann weitere Parameter berechnen, die zur Beurteilung der funktionalen Zusammenhänge der Lungenfunktion, des Herzens und dem Muskelstoffwechsel wichtig sind. Deshalb stellt dieses Verfahren den „Goldstandard“ in der Leistungsdiagnostik dar und liefert die besten Ergebnisse hinsichtlich einer optimalen Trainingssteuerung.

Ablauf
Die Belastung verläuft stufenförmig, bis zur Ausbelastung. Im Gesundheitssport ist eine Ausbelastung nicht nötig! Es wird die Herzfrequenz gemessen, sowie der Laktatwert am Ende jeder Stufe bestimmt. Zusätzlich wird während der Belastung eine Atemgasanalyse (Spiroergometrie) durchgeführt. Die Messung der Atemgase erfolgt bei jedem Atemzug (Breath by Breath). Es werden je nach Leistungsniveau unterschiedliche Testprotokolle verwendet.

Leistungen

  • Anamnese
  • Bestimmung von fixen und individuellen Laktatschwellen
  • Bestimmung von spiroergometrischen Schwellen (AT+RCP)
  • Bestimmung der Trainingsbereiche (HF und Geschwindigkeit)
  • Prognose von Wettkampfzeiten (Halbmarathon + Marathon)
  • Messung der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2 max)
  • Berechnung des Energiestoffwechsels (Fette/Kohlenhydrate)
  • Energieverbrauchsberechnung
  • Übersichtliche graphische Auswertung
  • Persönliche Besprechung der Ergebnisse
  • Trainingsempfehlungen

Sicherheit durch Brustgeschirr
Gut zu wissen, dass auch im Grenzbereich durch den Sicherheitsbügel sicher gelaufen werden kann.

Dauer
Mit Anamnese und Besprechung der Ergebnisse ca. 2 Stunden.

Preise

  • Einzeltest 199 Euro
  • 2. Test pro Saison 189 Euro
  • 3. Test pro Saison 179 Euro
  • Doppeltest (Rad+Laufen, 2 Termine) 370 Euro
  • 2. Doppeltest pro Saison 360 Euro
  • Leistung auch als Gutschein erhältlich

____________________________________________________________

Im Folgenden werden Auszüge einer spiroergometrischen Auswertung gezeigt. Die Auswertungsbeispiele eines Laktatstufentest werden hier nicht mehr speziell aufgeführt.

ld_laktatstufentest_spiroerg_laufen1.jpg

Die Graphik zeigt die Auswertung des Energiestoffwechsels. Fette sind orange, Kohlenhydrate blau markiert. In diesem Beispiel ist der Fettstoffwechsel mäßig ausgeprägt.

ld_laktatstufentest_spiroerg_laufen2.jpg

Die Graphik zeigt die Atemäquivalente für O2 und CO2. Diese geben an wie gut man O2 aufnehmen bzw. CO2 abgeben kann. Je niedriger desto besser.

ld_laktatstufentest_spiroerg_laufen3.jpg
Startseite energysource